Abenteuer Wandel

Samstag, den 16. Januar 2021


Für einen guten Start ins neue Jahr wollen wir uns trotzdem treffen und bieten Dir dafür eine Alternative an:  

Jeder von uns ist ja in diesen besonderen bzw. außergewöhnlichen Zeiten mit seinem persönlichen Thema unterwegs. Die besonderen Tage um Weihnachten und Jahreswechsel herum laden gerade dazu ein, dem nachzugehen und nach Innen zu schauen, was sich verwandeln will, was neu werden will und in welchen Bereichen unseres Lebens sich etwas ändern will oder muss, weil das Vorherige nicht mehr möglich oder stimmig ist.

Unser Vorschlag besteht aus drei Schritten (Details weiter unten):

1. Unser Impuls,
2. Deine Zeit,
3. Unser MÄNNER CIRCLE am 16. Januar// 16:00// Zoom-Meeting

Abenteuer Wandel

1. Unser Impuls

Wir erleben es normalerweise als hilfreich, gute Impulse zu bekommen, die uns anregen, uns unseren Fragen zu stellen und in die Tiefe zu gehen. Neben einem guten Begleiter können wir besonders in Zeiten des Abstandhaltens und der Isolation die Natur als perfekten Coach erleben. Auf sogenannten "Schwellengängen" oder "Medizingängen" kannst Du das selber für Dich entdecken und kultivieren.

Jörg Urbschat alias Theo gibt auf seinem Kanal dazu eine gute kurze Einführung:  https://youtu.be/fzl3U6mf1es
Jörg Urbschat bettet seine Arbeit in einen christlichen Hintergrund ein, lässt aber viel Offenheit dafür, dass jeder Mann seine Erfahrungen in seinen spirituellen Hintergrund einbetten kann. Da wir unser Engagement weltanschauungsneutral verstehen, ermutigen wir Dich, Deinen dir vertrauten Hintergrund zu wählen.

Oft entdecken wir in Phänomenen der Natur Dinge, die etwas in uns zum "Klingen" bringen, weil sie etwas aus unserem Leben spiegeln. Dadurch können sie uns eine Spur für unsere Entwicklung und unser Wachstum aufzeigen. Ein besonders schönes visuelles Beispiel zeigen die Bilder der Metamorphose der Calendula, auch bekannt als Ringelblume. Sinnbildlich für alles Lebendige und damit Vergängliche.
Gibt es ein Bild, das Dich besonders anspricht? Ein Entwicklungsstadium, bei dem Du hängen bleibst? Dann verweile einmal dabei und geh dem nach.

2. Deine Zeit

Das ist jetzt der entscheidende Punkt: mach etwas mit den Impulsen und nimm Dir Deine Zeit, damit weiterzugehen. Mach es auf DEINE Art. Geh raus in die Natur! Lass Dich von der Natur inspirieren. Wenn Du magst, sei kreativ mit Farben und Formen, mit Klängen und Tönen, mit Worten und Poesie.

Nimm Dir reichlich Zeit für DICH. Um abzuschalten und einzutauchen sind erfahrungsgemäß drei Stunden das Minimum. Suche nichts, sondern lass Dich führen von Deiner Intuition und sei offen für das, was Dir entgegenkommt. Was es auch sei, Du bist damit willkommen im Kreis der Männer.

3. Unser MÄNNER CIRCLE (per Zoom)

Am Samstag, den 16. Januar 2021 um 16:00 Uhr bist Du herzlich willkommen im Kreis der Männer zum MÄNNER CIRCLE. In dem Circle geben wir uns allen die Gelegenheit, die Erfahrungen und Ergebnisse aus unserer Zeit mitzuteilen.
Hier wollen wir vom Herzen heraus sprechen und mit dem Herzen zuhören. Wir wollen uns als Männer mit unseren Erfahrungen verbinden und der gemeinsamen Weisheit lauschen. Wir wollen die Kraft dieses Kreises spüren und damit weitergehen in das neue Jahr.

Wenn Du dabei sein willst, melde Dich hier an!

Wir freuen uns, wenn Du dabei bist und wünschen Dir eine gute Zeit und einen erfüllten Weg durch die Weihnacht ins neue Jahr.